Mittwoch, 1. Mai 2019 | 18.00 Uhr

Premiere in der «Brauschüür» 

«Mein Emmental-Song»

höre und sehe den neuen Song zum ersten mal

Datum: Mittwoch, 1. Mai 2019

Ort: «Brauschüür» Bahnhof­platz 2a, Zollbrück

Zeit: 18.00 Uhr Start Medien­anlass | Open End Apéro

Über 50 Personen aus dem Emmental haben an diesem einzig­ar­tigen Projekt mitge­ar­beitet und viel Herzblut und Musika­li­sches Können inves­tiert.  Da uns unser Emmental am Herzen liegt möchten wir Ihnen als regionale Medien­vertretter das Video inkl. Song als erstes Vorstellen.

Die Geschichte hinter dem Song
Initiant Peter Erhard begann ab April 2018 Personen und Insti­tu­tionen für das neue Volks­tüm­liche Lied zu begeistern. Nebst der einzig­ar­tigen Schönheit unserer Region soll das Lied auch die Kulina­rische Vielfäl­tigkeit des Emmentals aufzeigen. Dank dem erfah­renen Kompo­nisten Jack Säuberli konnte ein “Ohrwurm” mit einprä­gendem Text kompo­niert und im Sommer 2018 aufge­nommen werden.

Video Dreh im Oktober 2018 – Hoch über Trub in der Luushütte durften wir mit über 50 begeis­terten Freiwil­ligen Emmen­ta­le­rinnen und Emmen­taler die passenden Bilder zum Mein Emmental Song aufge­nommen werden.

Musika­lisch Betei­ligte:

Komponist: Jack Säuberli

Weiblicher Solopart: Erika Liechti

Männlicher Solopart: Roger Stadelmann

Männlicher Jodelpart: Franz-Markus Stadelmann

Soli- und Chorstimmen:
• Bruno Mathys vom Jodlerklub Wasen
• Peter Egli vom Jodlerklub Bärgfründe Eggiwil
• Martin Schüpbach und Martin Meer vom Jodlerklub Eriswil
• Jodlerin Sybille Süess-Aeby
• Sängerin Esther Lehmann-Staub

Schwyzer­örgeli: Jacqueline Wachter

Tuba: Rudolf Lehnherr und weitere Jodler, Sänger und Musikanten

Aufge­nommen: im Phonoplay-Tonstudio Adligenswil

Zusammen mit den vielen freiwil­ligen Betei­ligten werden wir zusammen das erste Mal das komplette Video anschauen und Ihnen die weiteren Schritte und Ideen des Projektes vorstellen. Der Song soll über das Emmental hinaus strahlen und unsere schöne Region und die Kulina­ri­schen Highlights in der ganzen Schweiz noch bekannter machen. Mein Emmental – Dein Emmental – Unser Emmental!